Cellulite weg

Cellulite weg zu bekommen, ist vielen Frauen gerade vor den Sommermonaten ein wichtiges Anliegen. Denn wer sich gerne sonnt, ins Schwimmbad geht oder joggt, möchte eine möglichst glatte und straffe Haut zeigen können. Um dies zu erreichen, spielt das Abnehmen eine wesentliche Rolle. Es sind letztlich die Fettzellen, die eine Cellulite verursachen. Allerdings kann dieses als Orangenhaut bekannte Phänomen nicht allein darauf beschränkt werden. Denn auch sehr schlanke und sportliche Frauen in Adliswil, Zürich und auch anderswo haben mit Cellulite zu kämpfen.

Das liegt daran, dass viele genetische Faktoren auf die Cellulite einwirken. Entsprechend sind mehr als 80% aller Frauen von diesem Phänomen betroffen. Bei Männern tritt Cellulite hingegen seltener auf, da ihre Haut anders aufgebaut ist. Die Haut von Frauen muss in einer Schwangerschaft in der Lage sein, sich zu dehnen und flexibel auf den Nachwuchs im Bauch zu reagieren. Wer erfolgreich Cellulite behandeln will, muss diese unterschiedlichen Voraussetzungen berücksichtigen.

Verfahren zur Straffung der Haut

Eine Fettentfernung gehört zu den ersten Schritten, die im Kampf gegen Cellulite zu bewältigen sind. Dies kann zunächst durch Sport und eine Umstellung der Ernährung geschehen. Denn zu wenig Bewegung in Kombination mit Nikotin, Koffein oder Alkohol begünstigt die Entstehung von Cellulite. Ausserdem ist Stress eine der häufigsten Ursachen für Orangenhaut. Es geht also zunächst darum, solche negativen Einflussfaktoren zu eliminieren und den Körper bestmöglich vor Einflüssen zu schützen, die sich negativ auf die Haut oder das Bindegewebe auswirken.

Erst wenn diese Methoden keine Erfolge mehr erzielen, kann durch Massnahmen wie eine Kryolipolyse oder Coolsculpting nachgeholfen werden. Hierbei handelt es sich um moderne Verfahren, bei denen Fettzellen mittels Kälte abgetötet werden. Das bietet sich zum Beispiel bei Fettpolstern in den Oberarmen oder den Beinen an, die durch Sport nur schwer wegzutrainieren sind. Zudem empfiehlt sich der Einsatz von Laser- und Infrarot-Systemen. Wenn diese mit einer Haarentfernung kombiniert werden, entsteht ein besonders glattes Hautbild.

Das breite Einsatz-Spektrum der Laser-Technologie

Der Kampf gegen die Cellulite ist nur ein Einsatzbereich, bei dem sich die Laser-Technologie bewährt hat, welche auch das Team der Ästhetik-Lounge als wirksames Mittel einsetzt. Ebenso ist es möglich, das Verfahren bei einer Akne-Behandlung anzuwenden und so für ein ebenes, einheitliches Hautbild zu sorgen. Ausserdem spielt sie bei der Mesotherapie eine wichtige Rolle, die sich ebenfalls der Aufgabe verschrieben hat, eine gesunde und attraktive Haut herzustellen. Die Lichtimpulse sind hierbei schonend für die Haut, erzielen aber in den tieferen Schichten hervorragende Erfolge.

Als positive Begleiterscheinungen einer Cellulite-Behandlung werden kleine Fältchen geglättet und Besenreiser therapiert. Ausserdem ist es möglich, Hautporen zu verkleinern und hierdurch die Hautoberfläche zu verschönern. Auch bei der Behandlung von Narben verrichtet diese Technik gute Dienste. Sie erreicht eine Art Lifting-Effekt, bei dem Falten reduziert und die Kollagenproduktion des Körpers angeregt wird.

Vorteile der Behandlung von Cellulite

Ein grosser Vorteil einer Cellulite-Behandlung in der Ästhetik Lounge besteht in unseren individuellen Ansätzen. Ganz gleich, wo die Cellulite auftritt und wie stark sie bereits ausgeprägt ist, gibt es geeignete Methoden und Verfahren, um die Haut zu straffen und jugendlich-schön zu halten. Hierzu gehören neben Narben- und Aknebehandlungen auch Titan-Behandlungen, Wärmetherapien und IPL (Intense Pulsed Light). Für diese diversen Leistungen gibt es unterschiedliche Preise, sodass für alle ganz individuelle Angebote bereitstehen.

Diese Vorteile sprechen für eine Cellulite Behandlung

  • kann rein äusserlich vorgenommen werden
  • es kommen keine Nadeln und Narkosen zum Einsatz, was die Behandlung schmerzarm macht
  • eignet sich für alle Hauttypen
  • es treten keine Nebenwirkungen auf
  • der Lifting-Effekt ist direkt sichtbar
  • nimmt nur sehr wenig Zeit in Anspruch
  • kann auch bei gebräunter Haut eingesetzt werden

Akzeptieren Sie Cellulite nicht als unabwendbares Schicksal, sondern nehmen Sie für eine schöne, glatte Haut Kontakt mit uns auf.